Service Hotline  +49 (0)2739 87546-0

Dachgeländer für Betondecke

Wärmegedämmtes Flachdach

Dachgelaender auf Gruedach in Beton befestigt

Das Dachgeländer SAUVGUARD II VDE ist eine kollektive Absturzsicherung für Dachterrassen auf wärmegedämmter Betondecke mit und ohne Kies oder Begrünung. Der Fuß D ist perfekt geeignet für die Montage des Schutzgeländers auf einer isolierten Betondecke. Der Aluminiumfuß D ALU kann bis zu 700 mm Dämmstoffdicke montiert werden. Aufgrund der verjüngten Hand- und Knieläufe gewährleistet das System einen einfachen und schnellen Aufbau. Die unsichtbare Befestigung vereinfacht die Dachabdichtung mit einer runden Dichtungsmanschette aus PVC, FPO oder Bitumen.

Das Dachgeländer SAUVGUARD II erfüllt die DIN EN ISO 14122-3.

Dachgelaender auf Beton-Dachterrasse

VORTEILE :

  • bis zu einer Dämmstoffdicke von 700 mm
  • doppelte Dichtungsmanschette zur sicheren Dachabdichtung
  • vormontierte Ausführung mit Abdeckhaube
  • unsichtbare Befestigung mit thermischer Trennung
  • sichere Dachabdichtung mit Dichtungsmanschette
  • Hand- und Knieläufe lieferbar in 3-Meter-Stücken (7er Bunden)

Die Ausführungen gerade, geneigt, gebogen und klappbar sind verfügbar.

Abmessungen und Ausführungen

Fuß D - Einfache Dichtungsmanschette
Die Dichtungsmanschette gewährleistet die Verbindung mit dem Fuß D, um eine optimale Dachabdichtung zu garantieren.

Fuß D - Doppelte Dichtungsmanschette
Die zweifache Dichtungsmanschette erlaubt die Verbindung mit der Dampfsperre oder mit der Dachabdichtung für umgekehrtes Dach.

Option: Fuß D mit thermischer Trennung
Wärmebrücken können mit einer EPDM-Scheibe vermieden werden.

Option: Fuß D mit Fußleiste
Erforderlich, wenn die Attikahöhe unter 150 mm liegt.

Dachgelaender auf Gruedach in Beton befestigt

Download

Produktblatt
Dachgeländer VDE

Service

ETANCO Katalog 2017/18
Durchblättern
Download Befestigungssysteme
Download
Übersicht
Dachbegehung
Dachbegehung
mehr Infos
Berechnung
Berechnung
mehr Infos
Technische Beratung +49 (0)7841 601620