Service Hotline  +49 (0)2739 87546-0

Dachgeländer befestigt

Kollektiver Schutz durch Dachgeländer

Warum ist ein Kollektivschutz sicherer auf dem Dach als die Einzelanschlagpunkte?

Grundsätzlich empfiehlt ETANCO® die kollektiven Dach-Absturzsicherungen entweder als temporären oder permanenten Seitenschutz auf dem Dach. Die Absturzsicherung kann mit einem umlaufenden Dachgeländer gewährleistet werden. Die Vorteile liegen darin, dass erstens keine spezielle Personen-schutzausrüstung während der Arbeit auf dem Dach notwendig wird. Zweitens existiert keine Dauer- und Personen-begrenzung, wie dies für Seilsysteme oder Sekuranten üblich ist. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass für das Geländersystem keine teure und aufwändige jährliche Prüfung erforderlich ist. Als selbsttragendes Geländer ist es so konzipiert, dass an der Dachhaut keine Durchdringung erforderlich ist. Somit sind die Risiken von Leckagen der Dachabdichtung praktischerweise ausgeschlossen.

Die Variante FACFIX DP II, ZEDFIX II und TOPFIX II werden für die Attikabefestigung verwendet. Die Variante VDE und VBE garantieren die thermische Trennung, wenn das Geländer direkt auf wärmegedämmte Betondecke oder Stahltarpezbleche befestigt wird.

Attikabefestigung: FACFIX DP II
Attikabefestigung mit Gelaender EtancoFlachdach-Schutzgelaender auf Attika Etanco


Attikabefestigung: ZEDFIX II
Flachdach-Schutzgelaender unter Mauerabdeckung Etanco

Befestigung auf Beton: TOPFIX II

Dachgelaender mit Betonbefestigung Etanco

Befestigung auf Beton/Blech: VDE/VBA
Dachgelaender auf BetondeckeDachgelaender auf Stahltrapezblech befestigt Etanco

Flucht- Rettungs und Wartungswege mit Dachgeländer
Dachgeländer selbsttragend ohne Dachdurchdringung
Dachgeländer selbsttragend ohne Dachdurchdringung
permanenter Seitenschutz Flachdach Sauvguard II
Geländer für Lichtkuppeln
Geländer für Lichtkuppel
Geländer für Lichtkuppel

Download

Service

ETANCO Katalog 2017/18
Durchblättern
Download Befestigungssysteme
Download
Übersicht
Dachbegehung
Dachbegehung
mehr Infos
Berechnung
Berechnung
mehr Infos
Technische Beratung +49 (0)7841 601620