Service Hotline  +49 (0)2739 87546-0

Geländer vom Fachmann fürs Flachdach

Schlau am Bau mit dem neuen Sauvguard Ballast 2500

Da kommt so schnell nichts durch. Das Dachgeländer SAUVGUARD BALLAST 2500 trägt sich selbst und die Verantwortung. Qualitätsarbeit erlaubt einen Abstand zwischen zwei Stützen von maximal 2,50 Metern. Die Höhe von bis zu 1,30 Metern begründet sich in Dachbegrünung und gefällt bei Dachgefälle.
So bleibt die Mindesthöhe bei 1,10 über Dachfläche realistisch – auch bei Kies und Substrat.
Im Falle des Gefälles kommt es auf die Konfiguration an: Die Stützenhöhe von 1,10 bis 1,30 Meter darf je nach Bauweise montiert werden.

Keine Frage zur Montage

Leichter als Lego: Geländerfuß, Auslegeschiene, Sohle und Abdeckkappen erreichen die Baustelle als vormontiertes Rundum-Sorglos-Paket.
Dank Aluminium-Keilen sitzt keine Schraube locker.

Der Logistiker freut sich über transportfreundliche Leicht-Gewichte zur Befestigung. Die runde Gestaltung lässt die Dachhaut unbeschadet.
So bleibt das Dach noch lange dicht.

Ab einer möglichen Sturzhöhe von 500 mm wird ein Dachgeländer Pflicht.
Auf das Sauvguard Ballast 2500 ist Verlass. Selbsttragend, sicher, stabil ist es die beste Lösung für regelmäßige Wartungsarbeiten.

Die Vorteile im Überblick.

  • Blitzstromleitfähig
  • Keine Dachdurchdringung
  • Keine Wärmebrücken
  • Geringeres Gewicht pro laufenden Meter
  • Gewichte aus hochbeständiger Polyethylenhülle, 12,5 kg
  • Einfache und schnelle Montage
  • Abstand bis 2,50 Meter
  • Höhe bis 1,30 Meter ( Attika ≥ 280 mm )
  • Zertifiziert nach NORM DIN EN 13374 Version 2013 Klasse A (gerade Variante)
  • Neigung < 10°
  • 10 Jahre Garantie

weitere Informationen

Download

Produktblatt / Gebrauchsanweisung
Dachgeländer BALLAST 2500

Checkliste
SAUVGUARD II

Service

ETANCO Katalog 2017/18
Durchblättern
Download Befestigungssysteme
Download
Übersicht
Dachbegehung
Dachbegehung
mehr Infos
Berechnung
Berechnung
mehr Infos
Technische Beratung +49 (0)7841 601620